Stiftungsrat

Stand 17. November 2012

Vorsitzender
Harro Kieser

Stellvertreter
Prof. Dr. Rudolf Bentzinger

Der Stiftungsrat besteht aus 6 Mitgliedern für die Bundesländer:

Stand: 13. November 2015

Berlin

Ratsmitglied: Prof. Dr. Rudolf Bentzinger
Stellvertreter des Ratsmitgliedes: Dr. Petra Dollinger

Brandenburg

Ratsmitglied: Dr. Heinz Schönemann
Stellvertreter des Ratsmitgliedes: Dr. Jutta Götzmann

Mecklenburg-Vorpommern

Ratsmitglied: Dr. Haik Thomas Porada
Stellvertreter des Ratsmitgliedes: Frank Riedel

Sachsen

Ratsmitglied: Dr. André Thieme
Stellvertreter des Ratsmitgliedes: Dr. Susanne Mittag

Sachsen-Anhalt

Ratsmitglied: Dr. Irene Roch-Lemmer
Stellvertreter des Ratsmitgliedes: Dr. Michael Ludscheidt

Thüringen

Ratsmitglied: Harro Kieser
Stellvertreter des Ratsmitgliedes:   vakant

Aufgaben des Stiftungsrates

Dem Stiftungsrat steht die Entscheidung in allen wesentlichen Angelegenheiten der Stiftung zu. Ihm obliegt insbesondere:

  1. Die Auswahl des dann vom Vorstand anzustellenden Geschäftsführers.
  2. Die Genehmigung der Wirtschafts-, Stellen- und Arbeitspläne, des Jahresabschlusses und des Tätigkeitsberichtes.
  3. Die Entscheidung über die Förderung von Vorhaben Dritter im Sinne des § 4 Nr. 1 der Westvermögen-Zuführungsverordnung.
  4. Die Entscheidung über die Anlage des Stiftungsvermögens.
  5. Die Entlastung des Vorstandes der Stiftung.
  6. Die Änderung der Satzung.
  7. Die Auflösung der Stiftung.
  8. Für die Besorgung von Stiftungsaufgaben entstandene angemessene und nachgewiesene Auslagen werden nach den zulässigen Höchstsätzen des Einkommensteuergesetzes und verauslagte Reisekosten nach dem Bundesreisekostenrecht erstattet.
  9. Die Stiftung ist verpflichtet, die Mitglieder des Stiftungsrates angemessen gegen Schäden zu versichern, die diese bei Ausübung ihres Amtes durch fahrlässiges Handeln oder Nichthandeln verursachen können.

Lesen Sie die komplette Satzung des Mitteldeutschen Kulturrats